Frau und Adipositas


Fortbildung der Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Inselspital

Donnerstag

08.04.2021

Das Bundesamt für Gesundheit, BAG, stellt in einem Website-Eintrag vom März 2020 fest, dass sich Übergewicht und Adipositas inzwischen auch in der Schweiz zu einer Volkskrankheit entwickelt haben. In der Schweiz seien rund 42 Prozent der erwachsenen Bevölkerung übergewichtig (BMI 25-30kg/m2), davon 11 Prozent adipös (BMI >30). Dies stelle eine grosse Herausforderung für das Gesundheitssystem und die Prävention dar. 

Wir, in der Gynäkologie und Geburtshilfe, können dem nur beipflichten. Die Adipositas fordert uns in allen unseren Fachbereichen, angefangen bei der Kontrazeption und dem Kinderwunsch, über die Geburtshilfe bis hin zu Gynäkologie und der Menopausenmedizin. 

Entsprechend ist es uns ein grosses Anliegen, eine Fortbildung zum Thema «Frau und Adipositas» anzubieten, damit wir gemeinsam uns den Herausforderungen der Adipositas in unserem Fachbereich stellen können.

Prof. Dr. med. Michael Mueller
Geschäftsführender Co-Klinikdirektor Chefarzt Gynäkologie 

Prof. Dr. med. Daniel Surbek
Co-Klinikdirektor Chefarzt Geburtshilfe 

Prof. Dr. med. Michael von Wolff
Chefarzt Endokrinologie und Reproduktionsmedizin 

Videos on Demand

Universitätsspital Insel Bern

Gynäkologie

00:23:28

Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Inselspital Bern

Gynäkologie

00:28:48

Universitätsspital Insel Bern

Gynäkologie

00:37:50

Gynäkologie

00:01:21

Blasenmolen, Chorionkarzinome und andere Trophoblasttumore (GTD) sind selten, können aber eine ernste Er...

Zusätzliche Unterlagen

Frau und Adipositas 08.04.2021.pdf

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren*

Platin

Gold

Silber

*Die Sponsoren nehmen keinerlei Einfluss auf das Programm und die Vorträge. Alle Inhalte werden unabhängig und ausschliesslich von den präsentierenden Experten erarbeitet.